Metallfreie Zirkonkeramik Implantate

Neben Titanimplantaten bieten wir auch eine metallfreie Implantat-Alternative aus Zirkonoxidkeramik an.

Die metallfreie Implantatversorgung auf Zirkonoxidkeramikbasis hat neben der derzeit bestmöglichen Verträglichkeit beim Einsatz von Implantaten auch eine hervorragende Ästhetik (weiß wie die Zahnwurzel - keine dunklen Ränder im Zahnfleischbereich).

Das Einbringen des Zirkonimplantats unterscheidet sich nicht von herkömmlichen Titanimplantaten. Auch die abschließende Versorgung mit einer Zirkonoxidkrone bleibt unverändert.

Zirkonoxid – die natürliche, metallfreie Alternative zu Titan

Zirkonium ist ein in der Erdkruste häufig vorkommendes Element. Die daraus hergestellte High-Tech Keramik Zirkondioxid ist metallfrei und ausserordentlich bio- und immunokompatibel. Das Immunsystem wird somit nicht belastet.

Zirkondioxid ist in seinen Eigenschaften mit dem natürlichen Zahn vergleichbar und – im Gegensatz zu Titanimplantaten – dank seiner weissen Farbe bezüglich Ästhetik deutlich im Vorteil.

Warum ein metallfreies Zirkonimplantat?

  • Keine Metallbestandteile
  • Optimale Gewebeverträglichkeit, Biokompatibilität
  • Hervorragende Ästhetik (weiß, wie die natürliche Zahnwurzel)
  • Geeignet für allergische, belastete, hochsensible Patienten
  • Sehr stabil und langlebig
  • Keine Wechselwirkungen mit anderen Materialien im Mund
  • Sehr gute Zahnfleischverträglichkeit und starker Verbund mit dem Zahnfleisch
  • Wenig Plaqueanlagerung, weniger periimplantäre Entzündungen

Lassen Sie sich in unserer Ordination beraten!