Cerec Sofort-Keramik-Inlay


Vorteile des Cerec-Verfahrens für Ihr Keramik-Inlay

  • Versorgung in nur 1 Sitzung
  • Kein Provisorium notwendig, keine Wartezeit
  • gutes Preis-Leistungs-Verhältnis
  • Ästhetische Vollkeramik auch biologisch absolut gut verträglich
  • digitaler Abdruck mit Minikamera: keine Abdrücke mit Abdrucklöffel und Abdruckmasse notwendig
  • lange Haltbarkeit
  • kurze Behandlungszeit: nur ca. 1 Stunde pro Inlay

So wird das Cerec Sofort-Keramik-Inlay gemacht:

  1. Zuerst wird die alte Füllung am Zahn entfernt bzw. der Zahn möglichst substanzschonend präpariert.
  2. Danach wird mit der kleinen digitalen Blue-Cam des Cerec-Geräts ein digitaler Abdruck vom präparierten Zahn gemacht.
  3. Dann erfolgt am Bildschirm die computergesteuerte Planung und Kreation der Keramikversorgung.
  4. Die Fräseinheit des Geräts fräst in ca.15 Minuten aus einem Keramikblock das fertige Keramikinlay.
  5. Das fertige Vollkeramikinlay wird einzementiert. - fertig in nur 1 Stunde!

Perfekte Ästhetik und Bioverträglichkeit in einem

- das sind die Cerec Sofort-Keramik-Inlays.