Wozu brauche ich eine Zahnspange?

Fast jeder hat die eine oder andere, weniger oder mehr störende Fehlstellung.

Zahn- und Kieferfehlstellungen sind jedoch nicht nur optische Störfaktoren. Da wir unsere Zähne nicht nur zum Kauen brauchen, sondern auch zum Sprechen und Schlucken, können auch hierbei Funktionsstörungen auftreten.

Zahnengstände können zudem die Selbstreinigung der Zähne sowie auch die Mundhygiene erheblich erschweren.  Als Folge können Karies und Erkrankungen des Zahnhalteapparates (z.B. Parodontitis) zu frühzeitigem Zahnverlust führen.

Wenn bereits ein oder mehrere Zähne fehlen, kann es passieren, dass andere Zähne in die entstandene Lücke kippen oder wandern und eine nachfolgende Behandlung des Lückenschlusses erschweren. Auch hier kann man durch das Tragen eine Zahnspange Abhilfe schaffen.

Durch das Tragen einer Zahnspange kann man in jedem Alter Fehlstellungen korrigieren.

Leider kann man nicht alle Fehlstellungen allein mit einer Zahnspange korrigieren. Manchmal ist es nötig durch eine Operation des Ober- und / oder Unterkiefers eine skelettale Fehlstellung zu korrigieren, bevor man ein gesundes Kausystem herstellen kann.

Bei Kindern kann man das noch vorhandene Wachstumpotential nutzen und die Knochenentwicklung in eine bestimmte Richtung steuern, um spätere Operationen zu verhindern.

Was wollen wir nun durch eine Zahnspange erreichen??

  • Ein gesundes Kausystem
  • Erleichterte Zahnpflege
  • Schönes Lächeln
  • Entlastung des Kiefergelenks
  • Verbesserte Gesichtsästhetik durch richtigen Lippenschluss
  • Mehr Selbstsicherheit